Das „Grüne“ Klassenzimmer ermöglicht

nachhaltiges Lernen mit allen Sinnen und hält

den Schülern bleibende Erlebnisse und

Erfahrungen bereit, die sie nicht wieder

vergessen werden.

Lebensnah, hautnah, echt und lebendig.

Das ist Schule auf dem Sunnehof.

Was Sie erwartet:

Der Sunnehof ist ein Ort, um Erfahrungen im Umgang mit Pflanzen und Tieren zu sammeln und zeigt, was nachhaltige und produktionsorientierte Erzeugung von Lebensmitteln bedeutet. Er schafft Begegnungsmöglichkeiten mit Tieren, Pflanzen, Menschen und Maschinen.

Unser Hof eröffnet den Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten der Mitarbeit. Durch die Verknüpfung von körperlicher Arbeit, sinnlicher Naturerfahrung und der Vermittlung praktischer Fertigkeiten ist es möglich, junge Menschen nicht nur für die Landwirtschaft zu sensibilisieren, sondern sie vielmehr zu stärken und sie zur Lebensbewältigung auszurüsten und zu befähigen.

Der Umgang mit Tieren bietet den Kindern und Jugendlichen weitere Erfahrungen mit den Kreisläufen der Natur, d.h. Geburt und Leben, Sterben und Tod können miterlebt und thematisiert werden. Ferner kann der Kontakt zu den Tieren positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen haben. Ein Verantwortungsbewusstsein für Mensch, Tier und Natur kann entwickelt werden. Der Bauernhof bietet eine andere Qualität von Lernen, als dies in der Schule und im Klassenzimmer möglich ist. Themen werden mit allen Sinnen erfahren und handlungsorientiert vermittelt.

Kinder und Jugendliche lernen erlebnisorientiert und erfahren Alternativen zu den meist kognitiv orientierten Vermittlungsformen der Schulen.

Existenzielle Schlüsselqualifikationen, die häufig auf der Strecke bleiben, können ganz natürlich vermittelt und erworben werden.

Der Bauernhof als Lernort ist nicht nur die Verlagerung der Schule auf den Bauernhof, sondern vielmehr auch ein einmaliger Lern-, Erfahrungs- und Erlebnisraum. Der Hofbesuch kann als positive Unterbrechung des Schulalltags genutzt werden. Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern, sowie den Schülern untereinander können durch gemeinsame Aktivitäten auf dem Bauernhof positiv verändert werden.

Nutzen Sie die Chance!